Info vom SV-Sportbeauftragten Bernd Pape (13. 08. 2009): 

Zur Erinnerung: prüfungsberechtigte VDH-Mitgliedsvereine (Rassezuchtvereine) sind nur
der
SV (Verein für Deutsche Schäferhunde)
der
dhv (Deutscher Hundesportverband)
der
ADRK (Allgemeiner deutscher Rottweiler Klub) 
der
DV (Dobermann Verein)
der
RZVH (Rassezuchtverein für Hovawart Hunde)                                                
der
PSK (Pinscher Schnauzer Klub)                                                                             

der
BK (Boxer Klub München), so wie der IBC (Internationaler Boxer Club) 
der
KfT (Klub für Terrier)
der
DBC (Deutscher Bouvier Club)
der
DMC (Deutscher Malinois Club) 
der
CfBrH (Club für Britische Hütehunde)
der
DKBS (Deutscher Klub für Belgische Schäferhunde) 
der
CBP (Club Berger der Pyrénées)
und der
VDP (Verband der Pudelfreunde Deutschland).

Der Briard Club Deutschland z. B. ist wohl ein VDH -Mitgliedsverband, jedoch nicht berechtigt zur Führung eines Leistungsbuches und somit auch nicht zur Ausstellung von Leistungskarten.

DAHER EINZELNACHWEIS für diese Teams!  Formulare